Antrag des Südbayerischen Portlandzementwerkes Gebr. Wiesböck & Co. GmbH

Hier wird für die wesentliche Änderung des in der Gemeinde Nußdorf am Inn, Ortsteil Überfilzen, betriebenen Steinbruchs ein Verfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung durchgeführt. Dieses Vorhaben wurde erstmalig bereits am 26.04.2019 öffentlich bekanntgemacht. Hierbei wurden bereits insgesamt 722 Einwendungen erhoben, welche weiterhin ihren Bestand behalten.

Aufgrund der zwischenzeitlich nachgereichten speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung, einer überarbeiteten Rekultivierungsplanung sowie der vom Unternehmen mit Schreiben vom 25.08.2020 beantragten Umweltverträglichkeitsprüfung, aber auch wegen der aktuellen Situation während der Corona-Pandemie und der dadurch bedingten Unterbrechung des öffentlichen Verfahrens wird der Antrag einschließlich der nachgereichten bzw. ergänzten Unterlagen nun nochmals ausgelegt. Beachten Sie hierzu bitte diesen Aushang.

Hier finden Sie ergänzend zur öffentlichen Auslegung in der Gemeinde Nußdorf am Inn sowie im Landratsamt Rosenheim den (überarbeiteten) Antrag einschließlich aller eingereichten Unterlagen und die aktuell hierzu ergangene öffentliche Bekanntmachung.

Darüber hinaus ist der Genehmigungsantrag mit allen Unterlagen einschließlich des UVP-Berichtes ab Beginn des Auslegungszeitraumes zusätzlich im UVP-Portal Bayern unter der Internetadresse https://www.uvp-verbund.de/by abrufbar.

Downloads: