Eine Krise ist auch immer eine Chance. Gerade dann zeigt sich, wo es hackt und eröffnet damit auch die Möglichkeit für neue Geschäftsideen. Die Aktiven Wirtschaftssenioren bieten am Donnerstag, den 2. September wieder ihre Unterstützung an. Die kostenlose Erstberatung durch eine Vertreterin oder einen Vertreter der Wirtschaftssenioren findet entweder im Vier-Augen-Gespräch unter Einhaltung der 3G-Regel oder auf Wunsch telefonisch statt. Bei dem Gespräch kann es um die ersten Schritte in die Selbstständigkeit gehen, um den Erhalt der unternehmerischen Existenz oder auch um die Betriebsnachfolge.

Die Wirtschaftsförderstelle im Landratsamt Rosenheim koordiniert die telefonischen Beratungstermine. Eine Anmeldung und Terminvereinbarung ist möglich unter der Telefonnummer 08031 392 1084.