“Wir alle vertrauen Ihnen das Kostbarste an, was wir haben: unser Kinder. Sie werden sehr viel Zeit mit Ihnen verbringen und prägende Figuren für Ihr Leben sein. Damit haben Sie eine große Verantwortung.” – Landrat Otto Lederer hat am Dienstag junge Lehrerinnen und Lehrer in Stadt und Landkreis Rosenheim begrüßt. Sie alle haben vor Kurzem erfolgreich ihr zweites Staatsexamen abgelegt und sind in die Stadt beziehungsweise den Landkreis Rosenheim versetzt worden.

Otto Lederer hieß sie – auch im Namen der Stadt Rosenheim – herzlich in einer der “schönsten und wirtschaftlich erfolgreichsten” Regionen willkommen. Für einige der neuen Lehrerinnen und Lehrer ist die Gegend neu, für Sie gibt es auch privat viel zu entdecken. Viele sind aber auch aus der Region und können nun zuhause in ihr Berufsleben starten.

Dafür wünschte Ihnen auch Schulamtsdirektorin Angelika Elsner und Personalratsvorsitzende Beate Irle viel Glück und Erfolg.

Den musikalischen Rahmen bildete die Lehrermusikgruppe Rosenheim unter Leitung von Markus Beham. Beim anschließenden Empfang blieb Zeit für anregende Gespräche und einen ersten Austausch.

Otto Lederer begrüßt junge Lehrerinnen und Lehrer im Landkreis RosenheimOtto Lederer begrüßt junge Lehrerinnen und Lehrer im Landkreis Rosenheim

 

Otto Lederer begrüßt junge Lehrerinnen und Lehrer im Landkreis RosenheimOtto Lederer begrüßt junge Lehrerinnen und Lehrer im Landkreis Rosenheim

Fotos: Landratsamt Rosenheim