Die Evakuierung in Rohrdorf ist abgeschlossen. Am Vormittag war im Bereich des Turner Hölzls eine 250-Kilo-Fliegerbombe gefunden worden. Alle Menschen in einem Radius von 300 Meter um den Fundort mussten den gesperrten Bereich verlassen. Auch die vorhandenen Gas- und Wasserleitungen wurden geprüft.

Die Einsatzkräfte ziehen sich nun aus dem abgesperrten Bereich um den Fundort zurück. Sobald sich alle Personen aus dem Bereich entfernt haben, beginnt der Kampfmittelräumdienst, die Fliegerbombe zu entschärfen.