Im Landkreis Rosenheim gibt es viele innovative, besondere und zukunftsträchtige Familienunternehmen. So auch die Familie Prechtl mit seinen aktuell vier familiengeführten Supermärkten im Landkreis. Landrat Otto Lederer hat das Unternehmen im Rahmen einer Betriebsbesichtigung im Markt in Raubling besucht. Die Firma hat kürzlich die Auszeichnung als Supermarkt des Jahres 2023 für ihre Filiale in Brannenburg erhalten. Somit zählt dieser Markt als Gewinner in der Kategorie „Selbstständige Lebensmittel-Einzelhändler bis 2.000 Quadratmeter Verkaufsfläche“ zu den vier besten Einkaufsstätten in Deutschland. Ein Erfolg für die Familie und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Andreas Prechtl gab beim Rundgang durch den Markt in Raubling zusammen mit seiner Frau Monika Prechtl und seiner Schwester Petra Prechtl-Mareth einen Einblick in die Unternehmensphilosophie. Eine starke Einheit, Führungskräfte aus den eigenen Reihen, umfangreiche interne Kommunikation, unter anderem mit einer neuen App für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Fokus auf frische, regionale und lokale Produkte, gepaart mit vereinzelten internationalen Spezialitäten. Die Präsentation spielt für die Familie hierbei eine große Rolle. Die Frischeabteilung mit Fleisch-, Wurst-, Käse- und auch Fischtheke ist das Herzstück der Märkte. In den Verkaufsregalen sind regionale Produkte auf Augenhöhe oder in den Sichtregalen am Gang platziert und auch entsprechend gekennzeichnet. 26.000 verschiedene Waren führt der EDEKA-Markt Prechtl in Raubling, über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an diesem Standort, rund 400 sind es insgesamt. Die Führungskräfte entwickeln sich größtenteils aus den eigenen Reihen – die hauseigene Prechtl-Akademie unterstützt sie bei der Aus- und Fortbildung oder auch bei eigenen Schulungswünschen.

Beim Rundgang begleiteten den Landrat Raublings Bürgermeister Olaf Kalsperger, Andreas Bensegger, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Rosenheim, sowie aus dem Landratsamt Rosenheim Peter Heßner aus der Wirtschaftsförderung.

Beim Rundgang begleiteten den Landrat Andreas Bensegger, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Rosenheim, aus dem Landratsamt Rosenheim Peter Heßner aus der Wirtschaftsförderung sowie Olaf Kalsperger, Raublings Bürgermeister. Foto: Landratsamt Rosenheim

Beim Rundgang begleiteten den Landrat Andreas Bensegger, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Rosenheim, aus dem Landratsamt Rosenheim Peter Heßner aus der Wirtschaftsförderung sowie Olaf Kalsperger, Raublings Bürgermeister. Foto: Landratsamt Rosenheim

Landrat Otto Lederer gratuliert der Familie Prechtl zur Auszeichnung. Foto: Landratsamt Rosenheim

Landrat Otto Lederer gratuliert der Familie Prechtl zur Auszeichnung. Foto: Landratsamt Rosenheim

Andreas Prechtl zusammen mit Raublings Bürgermeister Olaf Kalsperger und Landrat Otto Lederer. Foto: Landratsamt Rosenheim

Andreas Prechtl zusammen mit Raublings Bürgermeister Olaf Kalsperger und Landrat Otto Lederer. Foto: Landratsamt Rosenheim