„Wer sich freiwillig engagiert und für die Menschen und die Gesellschaft eintritt, verdient höchsten Respekt.“ – Mit diesen Worten begrüßte Landrat Otto Lederer die Gäste am Donnerstagnachmittag auf Schloss Hartmannsberg. Zusammen mit Daniela Ludwig, Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des BRK-Kreisverbands Rosenheim, sowie Falk Brem, Leiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, ehrte er in einer feierlichen Zeremonie elf Personen für ihre langjährigen Verdienste beim Bayerischen Roten Kreuz und fünf Personen für ihre langjährige Tätigkeit als Feldgeschworene.

Für diesen feierlichen Anlass hat der Landrat an einen besonders geschichtsträchtigen Ort eingeladen: Schloss Hartmannsberg in Bad Endorf. „Auch Sie sind jetzt Teil der Geschichte dieses Schlosses“, richtete er seine Worte an die zu Ehrenden. „Ich möchte Ihnen allen herzlich für Ihr Engagement danken. Die Menschen zählen auf Sie.“

Die Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes Rosenheim unterstützen hilfsbedürftige und in Not geratene Menschen. Dabei waren sie im Zuge der Corona-Pandemie besonders gefordert. „Sie alle setzen sich seit vielen Jahren mit Herzblut und Leidenschaft für das Leben, die Gesundheit und das Wohlergehen Ihrer Mitmenschen ein. Das ist keine Selbstverständlichkeit“, sprach Otto Lederer den elf BRK-Mitgliedern seinen Dank und seine Anerkennung aus. Auch Daniela Ludwig zeigte sich begeistert von dem Engagement. „Sie alle sind ein Aushängeschild, die beste Werbung, die man haben kann, um weiter Menschen für dieses Ehrenamt zu begeistern.“

Im Auftrag des Bayerischen Innenministers, Joachim Herrmann, überreichten Otto Lederer und Daniela Ludwig zusammen mit den jeweiligen Bürgermeistern den BRK-Mitgliedern das Ehrenzeichen am Bande sowie die Ehrenurkunde. Für 25 Jahre Tätigkeit beim Bayerischen Roten Kreuz wurden Korbinian Brandmaier aus Rohrdorf, Johannes Dreikorn aus Prien, Siegfried Kaufmann aus Bernau, Franziska Krüger aus Bruckmühl, Anna-Maria Lichtmannegger aus Eiselfing und Monika Maurer aus Stephanskirchen geehrt. Für 40 Jahre Dienst wurden Anna Brunner aus Eiselfing, Gerhard Hintermeier aus Schechen und Walter Holdinger aus Prien geehrt. Zur Goldenen Hochzeit mit dem BRK, für 50 Jahre wurden Katharina Hellmeier aus Schnaitsee und Johann Retzer aus Raubling geehrt.

Im Anschluss wurden fünf langjährige Feldgeschworene geehrt. Feldgeschworene unterstützen die Vermessungsbehörden. Sie pflegen alte Ortsgrenzen, wissen, wo Grenzsteine liegen und treten als Vermittler und Schlichter auf. „Sie übernehmen freiwillig Verantwortung für Ihre Mitmenschen und unser Zusammenleben“, dankte Otto Lederer den Anwesenden. Auch Falk Brem vom Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung schloss sich dem Dank an. „Was Sie tun, ist gelebter Dienst am Bürger. Sie sind bei Wind und Wetter draußen – vielen Dank.“

Im Auftrag des Staatsministers Albert Füracker, überreichte Otto Lederer zusammen mit Falk Brem und den jeweiligen Bürgermeistern die Ehrenurkunde. Für 40 Jahre Dienst ehrten sie Christian Berndl aus Höslwang, Max Grießl aus Bad Endorf und Ludwig Schmidmaier aus Vogtareuth. Jakob Löw aus Eiselfing kann auf ein halbes Jahrhundert als Feldgeschworener zurückblicken, er wurde für 50 Jahre geehrt. Johann Rappel aus Prien bekam an diesem Tag den längsten Applaus: Er ist seit 60 Jahren im Dienst als Feldgeschworener.

Feldgeschworene wurden für langjährige Tätigkeit geehrt

Von links: Landrat Otto Lederer, Ludwig Schmidmaier, Jakob Löw, Georg Reinthaler, Johann Murner, Christian Berndl, Max Grießl, Alois Loferer, Johann Rappel, Andreas Friedrich, Falk Brem (Leiter des Amtes für für Digitalisierung, Breitband und Vermessung.

BRK-Mitglieder werden für langjährige Tätigkeit geehrt.

Von links: Landrat Otto Lederer, Anna Brunner aus Eiselfing, Korbinian Brandmaier aus Rohrdorf, Anna-Maria Lichtmannegger aus Eiselfing, Gerhard Hintermeier aus Schechen, Franziska Krüger aus Bruckmühl, Johannes Dreikorn aus Prien, Johann Retzer aus Raubling, Katharina Hellmeier aus Schnaitsee, Siegfried Kaufmann aus Bernau, Monika Maurer aus Stephanskirchen, Walter Holdinger aus Prien, Thomas Neugebauer (Stellvertretender Bereichsleiter Rettungsdienst beim BRK) und Daniela Ludwig, Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des BRK-Kreisverbands Rosenheim. (Foto: Landratsamt Rosenheim)

Landrat Otto Lederer mit Johann Rappel mit Bürgermeister Andreas Friedrich und Falk Brem.

Landrat Otto Lederer mit Johann Rappel mit Bürgermeister Andreas Friedrich sowie Falk Brem.

Landrat Otto Lederer mit Ludwig Schmidmaier und Falk Brem.

Landrat Otto Lederer mit Ludwig Schmidmaier und Falk Brem.

Landrat Otto Lederer mit Anna Brunner und Bürgermeister Georg Reinthaler sowie Falk Brem.

Landrat Otto Lederer mit Anna Brunner und Bürgermeister Georg Reinthaler sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Anna-Maria Lichtmanegger und Bürgermeister Georg Reinthaler sowie Falk Brem.

Landrat Otto Lederer mit Anna-Maria Lichtmanegger und Bürgermeister Georg Reinthaler sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Franziska Krüger, Daniela Ludwig und dritte Bürgermeisterin Anna Wallner sowie Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Johann Retzer und dritter Bürgermeisterin Monika Marx sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Johann Retzer und dritter Bürgermeisterin Monika Marx sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Johannes Dreikorn und Bürgermeisterin Andreas Friedrich sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Johannes Dreikorn und Bürgermeisterin Andreas Friedrich sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Katharina Hellmeier mit Bürgermeister Thomas Schmidinger sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Katharina Hellmeier mit Bürgermeister Thomas Schmidinger sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Monika Maurer und Ursula Dreischl sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Monika Maurer und Ursula Dreischl sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mitSiegfried Kaufmann mit Bürgermeisterin Irene Biebl-Daiber sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mitSiegfried Kaufmann mit Bürgermeisterin Irene Biebl-Daiber sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Walter Holdinger und Bürgermeister Andreas Friedrich sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Walter Holdinger und Bürgermeister Andreas Friedrich sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Gerhard Hintermeier mit Bürgermeister Stefan Adam sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Gerhard Hintermeier mit Bürgermeister Stefan Adam sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Korbinian Brandmaier mit Bürgermeister Simon Hausstetter sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Korbinian Brandmaier mit Bürgermeister Simon Hausstetter sowie Daniela Ludwig und Thomas Neugebauer vom BRK.

Landrat Otto Lederer mit Max Grießl und Bürgermeister Alois Loferer sowie Falk Brem.

Landrat Otto Lederer mit Max Grießl und Bürgermeister Alois Loferer sowie Falk Brem.

Landrat Otto Lederer mit Christian Berndl und Bürgermeister Johann Murner sowie Falk Brem.

Landrat Otto Lederer mit Christian Berndl und Bürgermeister Johann Murner sowie Falk Brem.

Feldgeschworene Jakob Loew mit Georg Reinthaler 1024x683 - BRK-Mitglieder und Feldgeschworene für langjähriges Engagement geehrt

Landrat Otto Lederer mit Jakob Löw und Bürgermeister Georg Reinthaler sowie Falk Brem.