Die jungen Menschen, die im Landkreis Rosenheim das Jugendmagazin aROund betreiben, laden interessierte Gleichaltrige am 20. Januar zu einem besonderen Abend ein. Zuerst wird gemeinsam die Städtische Galerie in Rosenheim besucht, wo an diesem Abend das Autoren-Team Christina und Benjamin Knödler zu Gast ist und das Buch „Young Rebels“ vorstellt. Im Anschluss dreht die bunte Truppe eine Runde durch die neue Ausstellung „Wegschauen verboten!“ und danach ziehen alle Interessierten noch weiter ins Turmcafé, um gemeinsam das Spiel „Mensch, L!“ zu spielen. Bei dem neu entwickelten Vielfalts-Spiel des Lesben- und Schwulenverbands Deutschland geht es darum, gemeinsam und mit dem Handy Aufgaben zu lösen. Treffpunkt ist um 17:45 Uhr vor der Städtischen Galerie Rosenheim am Max-Bram-Platz 2. Geplantes Ende ist gegen 22 Uhr.

Eingeladen sind junge Menschen zwischen 14 und 23 Jahren, die Lust haben, das Team von aROund kennenzulernen und vielleicht selbst beim Jugendmagazin mitzumachen. Bei aROund kann man ehrenamtlich Medienluft schnuppern, texten oder fotografieren und eigene Beiträge im Jugendmagazin veröffentlichen. Begleitet wird das Projekt von Fachleuten aus der Medienbranche, die in der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Rosenheim arbeiten.

aROund ist ein Jugendmagazin von Jugendlichen für Jugendliche zu finden unter www.around-rosenheim.de. Für Fragen oder zur Anmeldung einfach eine kurze E-Mail schreiben an info@aROund-rosenheim.de.

Jugendmagazin aROund bekannt Farbe Veranstaltung 20.01.2023 1000 - Aktion für Vielfalt am 20. Januar in Rosenheim