Kontakt(e)
Für Sie zuständig
Josef Holzmaier
Wasserrecht
Tel. 08031 392 3412
Zi.Nr. 01.311
Fax 08031 392 93412
E-Mail
D2440A4387DE4737DEFAC9BB334E2B9883F0E7E7

Wildbachverbauungen

723Nein

Wildbachverbauungen

Als Wildbach- oder Wildwasserverbauung werden bauliche Maßnahmen bezeichnet, mit denen die durch Wildbäche hervorgerufenen Gefahren beseitigt oder wenigstens vermindert und kontrolliert werden sollen. Zuständig für die Wildbachverbauung im Landkreis Rosenheim ist in der Regel der Freistaat Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim. Maßnahmen, bei denen ein Wildbach wesentlich umgestaltet wird (z.B. Geschiebesperren, Renaturierung des Gewässerlaufs usw.), sind Gewässerausbauten im Sinne von § 67 Wasserhaushaltsgesetz (WHG), für die eine vorherige Plangenehmigung oder Planfeststellung gemäß § 68 WHG durch das Landratsamt erforderlich ist.

Seite drucken...
Seite empfehlen