Kontakt(e)
Für Sie zuständig
Josef Holzmaier
Wasserrecht
Tel. 08031 392 3412
Zi.Nr. 01.311
Fax 08031 392 93412
E-Mail
2170B5312CE3F1E30E10B519155A830A3C023DAA

Gewässerausbaumaßnahmen

719Nein

Gewässerausbaumaßnahmen

Unter Ausbau ist die Herstellung, Beseitigung oder die wesentliche Umgestaltung eines Gewässers oder seiner Ufer zu verstehen. Deich- und Dammbauten, die den Hochwasserabfluss beeinflussen, stehen dem Gewässerausbau gleich. Hier besteht generell Genehmigungspflicht. Eine geplante Ausbaumaßnahme beantragen Sie beim Sachgebiet Wasserrecht des Landratsamtes.

Beispiele für einen erlaubnispflichtigen Gewässerausbau sind das dauerhafte Herstellen eines Sees nach Kiesabbau, Verlegung oder Verrohrung eines Baches.
 
Die erforderlichen Unterlagen sind gemäß der Verordnung über Pläne und Beilagen in wasserrechtlichen Verfahren vorzulegen. Sie sind im Einzelfall mit dem Wasserwirtschaftsamt Rosenheim und dem Landratsamt Rosenheim abzustimmen.
Seite drucken...
Seite empfehlen