Kontakt(e)
Für Sie zuständig
Rene Prummel
Tel. 08031 9015 0
E-Mail

Kontakt

Jobcenter Landkreis Rosenheim
Möslstr. 25
83024 Rosenheim - Westerndorf St. Peter


Tel. +49-8031-90150
Fax 08031 9015 300
Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 8:00 Uhr - 12:30 Uhr
Do 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwochs geschlossen
5771A55782C10BB1E207601376E3FA61060B33AC

Bildungs- und Teilhabepaket

483Nein

Bildungs- und Teilhabepaket

Die sogenannten Bedarfe für Bildung und Teilhabe sollen dazu beitragen, dass Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus einkommensschwachen Familien vermehrt am kulturellen, sozialen und sportlichen Leben teilhaben können.

Leistungsberechtigt sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Familien, in denen Arbeitslosengeld II, Sozialgeld oder Sozialhilfe bezogen wird. Ebenso wird die Leistung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erbracht, für die ein Kinderzuschlag bewilligt wurde oder deren Familie Wohngeld bezieht.

Anspruch auf eine Leistung haben grundsätzlich nur Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die eine allgemein- oder berufsbildende Schule besuchen und das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Wer jedoch eine Ausbildungsvergütung bezieht, kann keine Leistungen erhalten. Die Leistungen zur Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben (z. B. Mitgliedsbeiträge für Sportvereine, Unterricht in künstlerischen Fächern) können nur für Kinder und Jugendliche erbracht werden, die noch nicht volljährig (unter 18 Jahre) sind.

Kosten können übernommen werden:

  • für eintägige Ausflüge der Schule/Kindertageseinrichtung
  • für mehrtägige Klassenfahrten/Ausflüge
  • für Schülerbeförderung, soweit diese Kosten nicht von Dritten getragen werden
  • für eine ergänzende angemessene Lernförderung
  • für gemeinschaftliches Mittagessen in der Schule/Kindertageseinrichtung (unter Anrechnung einer Eigenbeteiligung von 1 € pro Mahlzeit)
  • zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben (z. B. Mitgliedsbeiträge für Sportvereine, Unterricht in künstlerischen Fächern, Teilnahme an Freizeiten) in Höhe von max. 10 €/Monat
  • für Schulbedarf (pauschal 100 €/Schuljahr)

Die meisten dieser Leistungen werden durch Direktzahlung an den jeweiligen Anbieter oder durch die Ausgabe von Gutscheinen erbracht. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.bildungspaket.bmas.de.

Dokumente
Seite drucken...
Seite empfehlen