Kontakt(e)
Für Sie zuständig
Marion Dietrich
Tel. 08031 392 3511
Zi.Nr. 01.329
Fax 08031 392 93511
E-Mail
Martina Voggenauer
Tel. 08031 392 3510
Zi.Nr. 01.329
Fax 08031 392 93510
E-Mail
Sabine Mehlich
Tel. 08031 392 3512
Zi.Nr. 01.328
Fax 08031 392 93512
E-Mail
998F352079B73485F4B50FB775F7D911170C68CB

Bauschutt

372Nein

Bauschutt

Wegebau in der Land- und Forstwirschaft

Ländliche Wege ermöglichen und erleichtern die land- und forstwirtschaftliche Bewirtschaftung. Zwangsläufig bedeutet aber der Bau und der Unterhalt von Wegen zugleich auch einen Eingriff in den Naturhaushalt und das Ökosystem. Baustoffe, die einer Wiederverwertung zugeführt werden sollen (Bauschutt/Recyclingbaustoffe), können vielfältige Schadstoffbelastungen aufweisen. Diese können bei unkontrollierter Verwertung im Wegebau schädliche Auswirkungen auf die Umwelt haben.

Insbesondere steht hier der Schutz des Trinkwassers, des Grundwassers und des Bodens im Vordergrund. Gemäß § 7 Abs. 3 Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz hat die Verwertung von Abfällen ordnungsgemäß und schadlos zu erfolgen.

 

Bei Fragen hierzu stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Abfallrecht                              Frau Voggenauer         08031 / 392 - 6610
  • Wasserrecht/ Bodenschutz    Frau Schweinöster       08031 / 392 - 6500
  • Naturschutz                            Frau Walter                  08031 / 392 - 6400

 

Bauschutt kann über private Firmen, aber auch über den vom Landkreis Rosenheim unter dem Namen Containerdienst Rosenheim betriebenen Entsorgungsfachbetrieb (http://containerdienst-rosenheim.de, Tel. 08031 / 392 - 4355) entsorgt werden.

Dokumente
Seite drucken...
Seite empfehlen