Kontakt(e)
Für Sie zuständig
Manuela Müller
Fachlicher Naturschutz, Bibermanagement
Tel. 08031-392 33 05
Zi.Nr. 01.320
Fax 08031-392 9 3305
E-Mail
Mo bis Fr ganztags
4B5D3CF3390DEA0D28BAB7DFCE10D13FE1AF974D

Samerberger Quellmoore

1010Nein

Samerberger Quellmoore

Der Samerberg ist ein Vorgebirge, das durch die Tätigkeit der Gletscher in den Eiszeiten stark überformt wurde. Im Zentrum des Samerbergs entstand ein zentrales Seebecken, das nach der Eiszeit verlandet und heute von Morren angefüllt ist.  An den Abhängen des Samerberges hinterließen die Gletscher tiefe Moränen mit wasserundurchlässigen Schichten, auf denen zahlreiche Quellmoore austreten. Durch Aufgabe der traditionellen bäuerlichen Nutzung drohten in den 90er Jahren die wertvollen blumenreichen Streuwiesen zu verschwinden.

Im Jahr 1997 begannen die Regierung von Oberbayern, der Landkreis Rosenheim und der Bund Naturschutz ein Projekt zur Wiederbelebung der traditionellen Streuwiesennutzung und zur Renaturierung der Quellmoore auf dem Samerberg

Gemähte Streuwiesen der Samerberger Quellmoore im Winter  

Seite drucken...
Seite empfehlen