Suchen
Drucken
19.01.2020 bis 19.01.2020
von 19:30 bis  
Berlin Piano Trio
Kurhaus Bad Aibling

Werke von Haydn, Brahms, Martinů und Dvořák
- Konzerteinführung um 19.00 Uhr im Kurhaus-Foyer –

Im Jahr 2004 gegründet, gehört das Berlin Piano Trio zu einem der führenden Klaviertrios Deutschlands. Mit seinem charismatischen Stil und seinem warmen Klang begeistert es Zuschauer und Presse gleichermaßen. 2007 gewann das Trio den ersten Preis des renommiertesten Kammermusikwettbewerbs Polens, im selben Jahr wurde es ständiges Mitglied der European Chamber Music Academy, welche aufstrebende Spitzenensembles auf internationaler Ebene fördert. In seinem Konzert zum Auftakt der Reihe „Klassik! Bad Aibling“ 2020 spielt das Berlin Piano Trio unter anderem zwei der berühmtesten Werke für Klaviertrio, Joseph Haydns „Zigeunertrio“ und Antonin Dvořáks „Dumky-Trio”.

Veranstalter: Kulturverein im Landkreis Rosenheim

Reihe 1-8: 22 €
Reihe 9-14: 19 €

Es gelten folgende prozentuale Vergünstigungen:
50 % Schüler, Studenten und Behinderte
Außerdem: beim Kauf von einer Karte für das 1 und 2. Konzert zum regulären Preis erhalten die Kunden 50% auf die 3. und/oder 4. Karte.

Kartenvorverkauf ausschließlich:
Haus des Gastes Bad Aibling, Tel. 08061 908015
Kroiss Ticket Zentrum Rosenheim, Tel. 08031 15001
Alle München Ticket Vorverkaufsstellen
23.01.2020 bis 23.01.2020
von 09:00 bis  
Energieberatung
Landratsamt Rosenheim

Energieeinsparung und der Einsatz von erneuerbaren Energien stehen im Mittelpunkt der Energieberatung. Welches Heizsystem ist das Richtige? Muss ich Fenster auswechseln, welche Dämmstoffe passen zum Haus und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Diese und andere Fragen können mit anerkannten Energieberatern besprochen werden. Die Wirtschaftsförderstelle im Landratsamt Rosenheim bietet die kostenfreie Erstberatung in Kooperation mit der Energiezukunft Rosenheim und BAYERNenergie e.V. an. Zu den Sprechstunden können sich neben privaten Haushalten auch Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende, insbesondere Gaststätten und Hotels aus dem Landkreis und der Stadt Rosenheim anmelden.

Eine telefonische Voranmeldung beim Landratsamt Rosenheim ist unter der Telefonnummer 08031 392 1089 erforderlich.
23.01.2020 bis 23.01.2020
von 09:00 bis  
Beratung zu Elektromobilität
Landratsamt Rosenheim

Der Schritt weg von Benzin und Diesel hin zur Elektromobilität ist für die meisten Bürgerinnen und Bürger ein neuer. Viele Fragen wie welches E-Fahrzeug ist für den persönlichen Zweck am besten geeignet, wie hoch sind die Anschaffungs- und laufenden Kosten, wie ist die Reichweite, was ist bei der Ladeinfrastruktur zu berücksichtigen oder welche Förderprogramme für Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur gibt es. Die Wirtschaftsförderstelle im Landratsamt Rosenheim bietet eine einstündige kostenfreie Erstberatung mit einem anerkannten und unabhängigen Energieberater.

Erforderlich ist lediglich eine telefonische Anmeldung im Landratsamt Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 392 1089.
06.02.2020 bis 06.02.2020
von 09:00 bis  
Wirtschaftsberatung
Landratsamt Rosenheim

Unabhängige, ehrenamtliche Wirtschaftsberatung für Firmengründer, Unternehmer und Organisationen

Die Aktiven Wirtschaftssenioren helfen bei Firmengründungen, beim Entwickeln eines Businessplans sowie beim Beantragen von Gründungszuschüssen oder Existenzgründerdarlehen. Sie unterstützen bei der Nachfolgeplanung, bei Projektmanagement oder bei Unternehmensbewertungen. Zudem wird Insolvenzberatung und eine neutrale Verhandlungsposition gegenüber Gläubigern angeboten. Die Berater kommen aus nahezu allen Bereichen und können somit praxisorientierte Lösungshilfen anbieten.

Die halbstündige Erstberatung ist kostenfrei und erfolgt in Einzelgesprächen. Eine telefonische Anmeldung ist unter der Telefonnummer 08031 392 1089 notwendig.
10.02.2020 bis 12.02.2020
von 09:00 bis 16:00
Von Dorf bis Torf
Gasthaus Kapsner, Schechen
Das diesjährige Gartenseminar in Hochstätt in der Gemeinde Schechen steht unter dem Motto „Von Dorf bis Torf“.

Die Veranstaltung bietet interessante und abwechslungsreiche Vorträge mit hochkarätig besetzten Referenten. Von der zukünftigen Bedeutung des Dorfes über die Rettung des Vorgartens bis hin zum torffreien Balkonkasten wird eine Vielfalt an spannenden Vorträgen angeboten.
Alle Gartler und besonders die, die es werden wollen sind herzlich eingeladen!

Anmeldung: Telefonisch unter 08031 392 3331 oder per E-Mail unter gartenkultur@lra-rosenheim.de
13.02.2020 bis 13.02.2020
von 19:30 bis  
Sestetto Stradivari
Kurhaus Bad Aibling

Werke für Streichsextett von Strauss, Schönberg und Brahms
- Konzerteinführung um 19 Uhr im Kurhaus-Foyer -

Das Sestetto Stradivari, bestehend aus Mitgliedern des Orchestra dell’ Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom, wurde 2001 gegründet. Seither ist das einzigartige Zusammenspiel des Sextetts geprägt von großer musikalischer Harmonie und einer typischen „Italianità“. Das Ensemble gastiert regelmäßig bei renommierten Festivals in Italien, aber auch auf vielen internationalen Konzertpodien. Seine CD-Einspielung mit Schönbergs „Verklärte Nacht“ war 2015 für den Grammy Award nominiert. Dieses wunderbare Stück der Spätromantik erklingt neben anderen auch im Bad Aibling Kurhaus-Konzertsaal.

Veranstalter: Kulturverein im Landkreis Rosenheim

Reihe 1-8: 22 €
Reihe 9-14: 19 €

Es gelten folgende prozentuale Vergünstigungen:
50 % Schüler, Studenten und Behinderte
Außerdem: beim Kauf von einer Karte für das 1 und 2. Konzert zum regulären Preis erhalten die Kunden 50% auf die 3. und/oder 4. Karte.

Kartenvorverkauf ausschließlich:
Haus des Gastes Bad Aibling, Tel. 08061 908015
Kroiss Ticket Zentrum Rosenheim, Tel. 08031 15001
Alle München Ticket Vorverkaufsstellen
13.02.2020 bis 13.02.2020
von 09:00 bis  
Energieberatung
Landratsamt Rosenheim

Energieeinsparung und der Einsatz von erneuerbaren Energien stehen im Mittelpunkt der Energieberatung. Welches Heizsystem ist das Richtige? Muss ich Fenster auswechseln, welche Dämmstoffe passen zum Haus und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Diese und andere Fragen können mit anerkannten Energieberatern besprochen werden. Die Wirtschaftsförderstelle im Landratsamt Rosenheim bietet die kostenfreie Erstberatung in Kooperation mit der Energiezukunft Rosenheim und BAYERNenergie e.V. an. Zu den Sprechstunden können sich neben privaten Haushalten auch Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende, insbesondere Gaststätten und Hotels aus dem Landkreis und der Stadt Rosenheim anmelden.

Eine telefonische Voranmeldung beim Landratsamt Rosenheim ist unter der Telefonnummer 08031 392 1089 erforderlich.
13.02.2020 bis 13.02.2020
von 09:00 bis  
Beratung zu Elektromobilität
Landratsamt Rosenheim

Der Schritt weg von Benzin und Diesel hin zur Elektromobilität ist für die meisten Bürgerinnen und Bürger ein neuer. Viele Fragen wie welches E-Fahrzeug ist für den persönlichen Zweck am besten geeignet, wie hoch sind die Anschaffungs- und laufenden Kosten, wie ist die Reichweite, was ist bei der Ladeinfrastruktur zu berücksichtigen oder welche Förderprogramme für Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur gibt es. Die Wirtschaftsförderstelle im Landratsamt Rosenheim bietet eine einstündige kostenfreie Erstberatung mit einem anerkannten und unabhängigen Energieberater.

Erforderlich ist lediglich eine telefonische Anmeldung im Landratsamt Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 392 1089.
05.03.2020 bis 05.03.2020
von 09:00 bis  
Wirtschaftsberatung
Landratsamt Rosenheim

Unabhängige, ehrenamtliche Wirtschaftsberatung für Firmengründer, Unternehmer und Organisationen

Die Aktiven Wirtschaftssenioren helfen bei Firmengründungen, beim Entwickeln eines Businessplans sowie beim Beantragen von Gründungszuschüssen oder Existenzgründerdarlehen. Sie unterstützen bei der Nachfolgeplanung, bei Projektmanagement oder bei Unternehmensbewertungen. Zudem wird Insolvenzberatung und eine neutrale Verhandlungsposition gegenüber Gläubigern angeboten. Die Berater kommen aus nahezu allen Bereichen und können somit praxisorientierte Lösungshilfen anbieten.

Die halbstündige Erstberatung ist kostenfrei und erfolgt in Einzelgesprächen. Eine telefonische Anmeldung ist unter der Telefonnummer 08031 392 1089 notwendig.
12.03.2020 bis 12.03.2020
von   bis  
Energieberatung
Landratsamt Rosenheim

Energieeinsparung und der Einsatz von erneuerbaren Energien stehen im Mittelpunkt der Energieberatung. Welches Heizsystem ist das Richtige? Muss ich Fenster auswechseln, welche Dämmstoffe passen zum Haus und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Diese und andere Fragen können mit anerkannten Energieberatern besprochen werden. Die Wirtschaftsförderstelle im Landratsamt Rosenheim bietet die kostenfreie Erstberatung in Kooperation mit der Energiezukunft Rosenheim und BAYERNenergie e.V. an. Zu den Sprechstunden können sich neben privaten Haushalten auch Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende, insbesondere Gaststätten und Hotels aus dem Landkreis und der Stadt Rosenheim anmelden.

Eine telefonische Voranmeldung beim Landratsamt Rosenheim ist unter der Telefonnummer 08031 392 1089 erforderlich.
12.03.2020 bis 12.03.2020
von 09:00 bis  
Beratung zu Elektromobilität
Landratsamt Rosenheim

Der Schritt weg von Benzin und Diesel hin zur Elektromobilität ist für die meisten Bürgerinnen und Bürger ein neuer. Viele Fragen wie welches E-Fahrzeug ist für den persönlichen Zweck am besten geeignet, wie hoch sind die Anschaffungs- und laufenden Kosten, wie ist die Reichweite, was ist bei der Ladeinfrastruktur zu berücksichtigen oder welche Förderprogramme für Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur gibt es. Die Wirtschaftsförderstelle im Landratsamt Rosenheim bietet eine einstündige kostenfreie Erstberatung mit einem anerkannten und unabhängigen Energieberater.

Erforderlich ist lediglich eine telefonische Anmeldung im Landratsamt Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 392 1089.
13.03.2020 bis 13.03.2020
von 14:00 bis 16:00
Nisthilfen für Insekten, Singvögel und kleine Raubtiere
Schloss Amerang

Führung auch für Kinder geeignet

Fehlende Nist- und Brutmöglichkeiten sind für viele heimische Vogelarten ein Problem. Wir Menschen haben einen großen Teil der natürlichen Lebensräume so stark verändert, dass die Vögel darin kaum noch natürliche Nistplätze finden.

Diese „Wohnungsnot“ ist mit dafür verantwortlich, dass die Zahl der Bruten vieler Vogelarten rückläufig ist. Der Gartenbauverein Edling betreut Nisthilfen im Lehrobstgarten in Amerang und leistet daher einen wichtigen Beitrag dieser Entwicklung entgegenzuwirken.

Jedes teilnehmende Kind erhält einen Meisenkasten

Anmeldung telefonisch unter 08031 392 3331 oder per E-Mail unter gartenkultur@lra-rosenheim.de
13.03.2020 bis 13.03.2020
von 19:30 bis  
Johanna Bufler
Kurhaus Bad Aibling

Klavierabend mit Werken von J.S. Bach, Beethoven und Schubert
- Konzerteinführung um 19 Uhr im Kurhaus-Foyer -

Mit Johanna Bufler bestreitet eine großartige junge Pianistin das dritte Konzert in der Aiblinger Klassikreihe. Als 15jährige war die Wasserburgerin Kulturförderpreisträgerin des Landkreises Rosenheim 2013 und erspielte sich mehrere 1. Preis bei „Jugend musiziert“. Sie war Jungstudentin an den Musikhochschulen in Hannover und Salzburg und nahm 2014 ihr Studium an der weltweilt wohl renommiertesten Musikhochschule auf, an der Juilliard School in New York. Jetzt, gegen ihres Studiums, steht sie vor einer großen nationalen, ja internationalen Karriere. In ihrem Bad Aiblinger Konzert spielt sie mit Bachs Präludium und Fuge von J.S. Bach, Beethovens Klaviersonate Nr. 30 op. 109 und Schuberts Sonate D.960 ein sehr reiz- wie anspruchsvolles Programm.

Veranstalter: Kulturverein im Landkreis Rosenheim

Reihe 1-8: 22 €
Reihe 9-14: 19 €

Es gelten folgende prozentuale Vergünstigungen:
50 % Schüler, Studenten und Behinderte
Außerdem: beim Kauf von einer Karte für das 1 und 2. Konzert zum regulären Preis erhalten die Kunden 50% auf die 3. und/oder 4. Karte.

Kartenvorverkauf ausschließlich:
Haus des Gastes Bad Aibling, Tel. 08061 908015
Kroiss Ticket Zentrum Rosenheim, Tel. 08031 15001
Alle München Ticket Vorverkaufsstellen
04.04.2020 bis 04.04.2020
von 09:00 bis 12:00
Vom kleinen Samenkorn zum eigenen Gemüse und wohltuender Blütenpracht
Attel, Gärtnerei

Kurs für Garteneinsteiger

Angefangen vom Boden und der Aussaat über das Gießen und Düngen, hin zum Hochbeet und der Mischkultur bietet der Kurs ein breites Spielfeld für junges Gemüse bzw. Gartenneulinge.

Kursleiter Rainer Steidle ist ein Mann der Tat, daher wird hier nicht nur geredet sondern auch praktisch angepackt.

Unkostenbeitrag: 5 Euro

Anmeldung: Telefonisch unter 08031 392 3331 oder per E-Mail unter gartenkultur@lra-rosenheim.de