25 Familien, die von der Rosenheimer Aktion für das Leben e.V. derzeit betreut werden, bekommen jetzt eine ganz besondere Backbox. Sie ist gefüllt mit allen Zutaten und dem passenden Rezept, um daraus sogenannte Pfingsttauben zu backen. Die gefüllten Pakete werden von der Firma Prechtl Frischemärkte in Raubling zur Verfügung gestellt. Das Unternehmen feiert in diesem Jahr unter dem Motto „Tradition und Vision“ sein 125-jähriges Jubiläum. Darum wollte sich die Familie Prechtl im Jubiläumsjahr besonders für Familien in der Region engagieren. Die Wahl fiel auf die Rosenheimer Aktion für das Leben e.V.

„Wir sind dankbar und glücklich bedacht worden zu sein. Es hat der Firma Prechtl nicht gereicht, einfach nur einen Scheck zu übergeben. Daraus ist dann diese besondere gemeinsame Aktion entstanden“, sagt die 1. Vorsitzende des Vereins Christine Domek-Rußwurm. Da das Thema bewusste Ernährung und gemeinsames Backen und Kochen dem Familienunternehmen besonders am Herzen liegt, wurde gemeinsam mit der Rosenheimer Aktion die Idee für die Backaktion geboren. „Unser Unternehmen ist ein Familienunternehmen, das in fünfter Generation besteht. Darum war es uns wichtig, Familien in der Region zu unterstützen. Bei der Rosenheimer Aktion für das Leben e.V sind wir sicher, dass die Boxen zuverlässig verteilt werden und die Familien damit viel Freude haben“, sagt Inhaberin Monika Prechtl.

Die Backboxen werden in den kommenden Tagen an 25 Familien übergeben, die derzeit von der Rosenheimer Aktion für das Leben e.V. betreut werden. Die Taschen sind mit hochwertigen Zutaten in Bioqualität gefüllt und reichen für bis zu zwölf Pfingsttauben. Die schönste Pfingsttaube soll anschließend über einen Fotowettbewerb prämiert werden.

Die Backboxen sind der Auftakt für weitere gemeinsame Aktionen, die im Jubiläumsjahr der Prechtl Frischemärkte gemeinsam mit der Rosenheimer Aktion für das Leben e.V. folgen sollen.

Die Firma Prechtl Frischemärkte wurde 1896 mit der Eröffnung eines kleinen Gemischtwarenladens in Raubling gegründet. Neben der Firmenzentrale in Raubling gibt es drei weitere Filialen in Brannenburg, Bad Aibling und Bad Feilnbach. Das Unternehmen beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. Viele Mitarbeiter sind bereits in zweiter oder zum Teil dritter Generation im Unternehmen beschäftigt. Für Inhaberin Monika Prechtl ist dies das größte Kompliment für eine Firma.

Übergabe der 25 Backboxen vor der Firmenzentrale der Firma Prechtl Frischemärkte in Raubling. (von links): Inhaberin Monika Prechtl, Geschäftsführerin der Aktion für das Leben e.V Maria Heinrich, 1. Vorsitzende Christine Domek-Rußwurm, Filialleiter Matthias Bögl

Übergabe der 25 Backboxen vor der Firmenzentrale der Firma Prechtl Frischemärkte in Raubling. (von links): Inhaberin Monika Prechtl, Geschäftsführerin der Aktion für das Leben e.V Maria Heinrich, 1. Vorsitzende Christine Domek-Rußwurm, Filialleiter Matthias Bögl